EOMT-Logo
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der E-OMT

Veranstaltungstermine / Kursmodule und Dozenten
Diese Internetseite sowie unsere Angebotsausschreibungen wurden
mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dennoch sind Schreibfehler oder organisatorische Veränderungen nicht ausgeschlossen. Wir behalten uns in diesen Fällen Änderungen vor.

Nach Abschluss einer Veranstaltung/eines Kurses erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme, nach Prüfungskursen ein Zertifikat.

Wir vergeben nach den offiziellen Vorgaben der Krankenkassen pro Unterrichtseinheit (UE; 45 Minuten) vorbehaltlich je einen Fortbildungspunkt (FP; bspw. 52 UE = 52 FP),
siehe ZVK-Information unter:
http://www.physio-deutschland.de/fachkreise/beruf-und-bildung/fort-und-weiterbildung
Eine Haftung des Veranstalters für den Fall der Nichtanerkennung von Fortbildungen/Fortbildungspunkten ist ausgeschlossen.

Anmeldung
Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn sie schriftlich, per Post, Fax oder E-mail bei der E-OMT eingeht.

Bitte bringen Sie zu Weiterbildungen mit Prüfungskursen für Abrechnungspositionen bei den Krankenkassen eine Kopie Ihrer Berufsurkunde mit.

Sollte Ihr Arbeitsgeber die Kurskosten tragen, teilen Sie uns dies zu Beginn Ihrer Anmeldung mit.

Nehmen Sie Fördermöglichkeiten, z.B.
Bildungsprämie, Bildungsgutschein, Weiterbildungsstipendium oder Weiterbildungsscheck in Anspruch, beachten Sie bitte die jeweiligen Voraussetzungen.

Kommt die von Ihnen eingereichte Fördermöglichkeit nicht zur Auszahlung oder fordert die zuständige Förderstelle Kosten nach, behalten wir uns vor, Ihnen die gesamte Kursgebühr in Rechnung zu stellen.

Zahlung / Rücktrittserklärung
Die Veranstaltungs-/Kursgebühr ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungs-/
Kursbeginn per Überweisung zu zahlen. Bei kurzfristiger Anmeldung muss die Überweisung der Kursgebühr bis zum Beginn des Kurses erfolgen und den Namen des Teilnehmers sowie des Kurses/der Veranstaltung enthalten. Eine Teilnahme kann erst nach vollständigem Erhalt der Veranstaltungs-/Kursgebühr garantiert werden, soweit keine anderweitigen Regelungen getroffen worden sind (Einzelfallentscheidung).

Ihre Rücktrittserklärung (Abmeldung) muss schriftlich erfolgen. Sie ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungs-/Kursbeginn kostenlos. Bei 4 bis 2 Wochen vor Veranstaltungs-/Kursbeginn werden 50% der Veranstaltungs-/Kursgebühr, bei 2 Wochen bis 1 Woche vor Veranstaltungs-/Kursbeginn werden 75 % und bei weniger als 1 Woche vor Veranstaltungs-/Kursbeginn werden 100 % der Veranstaltungs-/
Kursgebühr einbehalten.

Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist nur möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird. Bei Absagegründen, bspw. Krankheitsfall, behalten wir uns vor, Ihnen 30% der Veranstaltungs-/
Kursgebühr in Rechnung zu stellen. Bei Nichterscheinen zum Kurs oder bei vorzeitigem Abbruch der Veranstaltung/des Kurses wird die Veranstaltungs-/Kursgebühr nicht zurückerstattet.

Die E-OMT behält sich vor, im Falle eines kurzfristigen Ausfalls des Referenten, zu geringer Teilnehmeranzahl oder anderer unvorhersehbarer Gründe, Kurstermine zu ändern oder abzusagen sowie die Referenten zu wechseln und die Unterrichtszeiten zu verlegen. Wir informieren Sie rechtzeitig. Bereits bezahlte Veranstaltungs-/Kursgebühren werden Ihnen zurückerstattet. Weitere Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Zusätzlich erheben wir bei postalischer Zustellung der Prüfungsunterlagen für das Zertifikat in Manueller Therapie nach Erhalt 15,- € Bearbeitungs-/Versandgebühren.