EOMT-Logo
Fördermöglichkeiten
Unserer Kursangebote können gefördert werden. Ihre persönlichen Voraussetzungen erfragen Sie bitte bei den zuständigen Stellen.

Bildungsprämie
• staatlicher Zuschuss in Form eines Prämiengutscheines
• für Erwerbstätige, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen
  20.000 bzw. 40.000 Euro nicht übersteigt;
  je nach Familienstand bzw. Veranlagung
• ermöglicht Gebührenermäßigung um 50%, maximal bis 500 Euro
http://www.bildungspraemie.info

Bildungsgutschein
• Förderprogramm der Agentur für Arbeit
• u.a. für Empfänger von Arbeitslosengeld I oder Leistungen nach
  SGB II (Harz IV) sowie für Arbeitnehmer denen die Kündigung droht
  oder deren Arbeitsvertrag ausläuft
• ermöglicht Kostenerstattungen um 100% (Lehrgangsgebühren; ggf.   Fahrtkosten, Kosten für Unterkunft/Verpflegung)
http://www.arbeitsagentur.de

Weiterbildungsstipendium
• fördert Absolventen der bundesgesetzlich geregelten Fachberufe im   Gesundheitswesen
http://www.weiterbildungsstipendium.de

Weiterbildungsscheck Sachsen
• Förderung der Sächsischen Aufbaubank (SAB)
• Beschäftigte können sich Ihre Veranstaltungs-/Kursgebühren in   Abhängigkeit zum Einkommen bis zu 80% fördern lassen
http://www.sab.sachsen.de